Was ist die schnellste Geschwindigkeit kann ein iphone unterstützen?

Das iPhone 5 verfügt über 5 GHz Wi-Fi und 4G LTE mobile Datentechnologie.

Das iPhone 5 verfügt über 5 GHz Wi-Fi und 4G LTE mobile Datentechnologie.

Die Geschwindigkeit, mit der ein Smartphone lädt die Daten stark seine Nützlichkeit für den täglichen Geschäftsaufgaben betrifft. Das Modell iPhone 5 verwendet 3G, 4G LTE und Wi-Fi für E-Mail, Web-Browsing und andere Datenfunktionen. Die schnellste Download-Geschwindigkeit das iPhone unterstützt etwa 40 Millionen Bits pro Sekunde auf Wi-Fi-Netzwerken. Mobilfunknetz Geschwindigkeiten, die hinter Wi-Fi traditionell zurückgeblieben sind, beginnen, um aufzuholen.

Video: GTA Online: BESTER GLITCH | DAS SCHNELLSTE AUTO IN GTA 5

Datenverbindungen

Das iPhone verwendet zwei Haupttechnologien, durch die er Daten empfängt: das Mobilfunknetz und WLAN. Wi-Fi ist eine Nahbereichs-Technologie im Einsatz in vielen Häusern und Unternehmen- der maximale Abstand zwischen dem Telefon und dem Netzwerk-Zugangspunkt ist 230 Fuß. Wi-Fi ist Vorteil ist die schnellere Download-Geschwindigkeiten. Zusätzlich ruft zu äußern, bieten Mobilfunk-Diensteanbieter Daten Pläne für Smartphone-Kunden. Diese Datendienste erstrecken ganze geografische Gebiete und deckt Ballungsgebieten und den wichtigsten Autobahnen. Obwohl Download-Geschwindigkeiten mit Wi-Fi sind niedriger als, bieten sie viel breitere Abdeckung. Wenn das iPhone ein starkes Signal Wi-Fi erkennt, wird automatisch eine Verbindung, wenn sie die Passwort- sonst hat, ist es für den Datenzugriff auf das Mobilfunknetz angewiesen ist.

Video: 167 km/h: Geschwindigkeits-Weltrekord mit Mountainbike

Wi-Fi-Geschwindigkeiten

Video: Weltrekord: Über 130 km/h auf dem Fahrrad

Wi-Fi-Technologie hat sich weiterentwickelt seit seiner Einführung im Jahr 1997. Im Jahr 2012 ein typisches Wi-Fi-Netzwerk eine maximale Geschwindigkeit von 54 Mbps hat. Neuere 802.11n Wi-Fi unterstützt Geschwindigkeiten von bis zu 600 Mbps. Der neueste aktuelle Standard 802.11ac, hat theoretische Geschwindigkeiten von fast 7 Gbps. Da Geschwindigkeit Auswirkungen Akkulaufzeit, mobile Geräte selten die maximalen Datenraten auf Wi-Fi-Netzwerken erreichen, obwohl Desktop-PC das Potenzial für eine bessere Leistung hat. Die Kommunikations-Chips des iPhone 5 ermöglichen der Verwendung des neueren 5-GHz-Funksignals auf 11n Networks dies eine signifikante Verbesserung der Geschwindigkeit über die 4s und ältere iPhone-Modelle, die nur das ältere 2,4-GHz-Signal verwendet werden.

3G- und 4G-Geschwindigkeiten




In den USA bieten Handy-Service-Provider 3G und 4G-Wireless-Datennetze. Die maximale Geschwindigkeit für die älteren 3G-Dienst ist 1 Mbps- die schnellste für 4G LTE beträgt 173 Mbps. Das iPhone 5 kann entweder 3G oder 4G LTE Mobil service- ältere Modelle 3G unterstützen Technologie verwenden nur.

Real-World-Tests

Tests von Technikern bei CNET auf dem iPhone 5 durchgeführt, zeigen eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 9,78 Mbps in einem Netzwerk 4G LTE, im Vergleich zu 1,71 Mbps mit einem iPhone 4S auf 3G. Gizmodo testete das iPhone 5 auf Wi-Fi-Netzwerken, eine Download-Geschwindigkeit von 37,8 Mbps Messung des 5-GHz-Signal verwendet wird, im Vergleich zu 8,7 Mbps bei 2,4 GHz Wi-Fi verwenden.

Signalstärke und Netzwerkverkehr

Die iPhone im täglichen Einsatz hängt stark nicht nur ab, ob es eine Verbindung zu Wi-Fi oder 4G-Netz, sondern auch über den Zustand des Netzes. Ein besetztes Datennetz wird deutlich langsamer Downloads im Vergleich zu leicht Gebrauchte. Die Stärke des Funksignals wirkt sich auch auf Download leistungs- Sie optimale Geschwindigkeiten nur sehen, wenn das Telefon die maximale Anzahl der Signalbalken anzeigt.

Referenzen

  • Verknüpfung Apple: iPhone 5 Technische Daten
  • Verknüpfung CNET: Datengeschwindigkeiten - IPhone 5 vs. Samsung Galaxy S3 vs. IPhone 4S
  • Verknüpfung Gizmodo: IPhone 5 Netzwerk- und Wi-Fi-Geschwindigkeit Tests -, die man am schnellsten?
  • Verknüpfung PC Magazine: Definition von 802.11
  • Verknüpfung PC Magazine: Definition von LTE

Über den Autor

Chicago nativen J. T. Barett hat einen Bachelor of Science in Physik von der Northeastern Illinois University und seit 1991 schreibt er dazu beigetragen, "Foresight-Update," ein Nanotechnologie Newsletter aus dem Foresight Institute. Er trug auch zu dem Buch, "Nanotechnologie: Molekulare Speculations Globale Umwelt Fülle."

Video: Das schnellste Flugzeug der Welt - 11 230 km/h


In Verbindung stehende Artikel