Wie verwenden paypal auf Amazon

Video: TUTORIAL | PaySafeCard in Amazon Gutschein tauschen | GER

Amazon, für alle seine Bequemlichkeit, akzeptiert keine Zahlungen aus einem PayPal-Konto. Wenn Sie Ihre Online-Einkauf zu tun durch PayPal gewöhnt sind, kann dies frustrierend sein. Aber es gibt einen Weg für Ihre Amazon Bestellungen mit Ihrem PayPal-Konto zu bezahlen: Die PayPal Debit-Karte. Die PayPal Debit-Karte nimmt Geld direkt von Ihrem PayPal-Konto (oder aus einem verknüpften Bankkonto, wenn Ihr PayPal-Konto geschieht leer sein), so dass es im Wesentlichen die gleiche wie mit PayPal die "normal" Weg.

Hier ist, wie eine PayPal-Debit-Karte.

Schritt 1: Starten Sie mit einem PayPal-Konto

Persönliches PayPal-Konto

Um überhaupt zu verwenden, PayPal, müssen Sie sich zunächst für ein PayPal-Konto anmelden. Um sich für ein PayPal-Konto, gehen Sie zu paypal.com und klicken Sie auf die "Anmelden" Schaltfläche in der rechten oberen Ecke des Bildschirms. Wählen "Persönliches Konto," klicken Fortsetzen, und füllen Sie die erforderlichen Informationen aus. (Wenn Sie bereits ein Konto haben, können Sie natürlich diesen Schritt überspringen.)

Schritt 2: Lassen Sie sich Bestätigte

Weil jemand für ein kostenloses PayPal-Konto anmelden kann, hat PayPal eine besondere Art von "Verifizieren" dass die Nutzer sind, die sie sagen, sie sind. Um Ihr Konto zu überprüfen, müssen Sie hinzufügen und ein Bankkonto oder eine Kreditkarte zu bestätigen.

Link Bankkonto bei PayPal

Um ein Bankkonto hinzuzufügen, öffnen Sie Ihr PayPal-Konto und klicken Sie auf die Wallet Registerkarte. Unter Bankkonten, klicken Sie auf die Schaltfläche, die besagt, "Verknüpfen Sie eine Bank." Wählen Sie Ihre Bank aus der Liste, die angezeigt wird. Wählen Sie die Art von Bankkonto (Kontrolle oder Einsparungen) und geben Sie in Ihrer Bank Bankleitzahl und Kontonummer, und klicken Agree and Link. PayPal wird zwei kleine Einzahlungen auf Ihr Konto. Überprüfen Sie Ihr Bankkonto und notieren Sie die Menge dieser Ablagerungen. Zurück zur PayPal-Website, gehen die Wallet-Registerkarte, und finden Sie das Bankkonto einfach verknüpft. Klicken Bestätigen das Konto zu bestätigen. Sie werden gebeten, die Kaution Informationen zu geben, Ihr Konto zu bestätigen. Sie können möglicherweise auch mit PayPal-Website Ihrem Konto sofort bestätigen in der Website Ihrer Bank Ihrer Bank mit Login-Daten anmelden.

Wenn Sie nicht über ein Bankkonto haben, oder Sie würde es vorziehen, nicht Ihr Bankkonto bei PayPal zu verknüpfen, können Sie Ihr Konto auch per Kreditkarte überprüfen. Um dies zu tun, öffnen Sie Ihr PayPal-Konto und klicken Sie auf die Wallet-Registerkarte. Unter Kredit- und Debitkarten, klicken Sie auf die Schaltfläche, die besagt, "Verknüpfen Sie eine Karte." Wählen Sie die Art der Karte (Debit- und Prepaid-oder Kredit) und geben Sie die Nummer der Karte, Ablaufdatum, dreistellige Kartensicherheitscode, und die Rechnungsadresse und klicken sparen. PayPal wird zwei kleine Belastungen Ihrer Karte. Überprüfen Sie Ihre Kartenabrechnung und finden Sie den Code neben jeder Ladung auf der PayPal-Website gehen, und finden Sie die Karte, die Sie gerade verbunden sind. Klicken Bestätigen diese Karte zu bestätigen, indem in den Codes von den Gebühren eingeben. PayPal werden Sie für die Gebühren erstatten, es zu Ihrer Karte gemacht, und Ihr Konto überprüft werden.

Schritt 3: Upgrade zu einem Premier-Konto

Es gibt drei Arten von PayPal-Konten: Personal, Premier und Business. Zunächst werden Sie ein persönliches Konto haben, aber Sie können kostenlos an einem Premier-Konto oder ein Business-Konto aktualisieren. Privat- und Geschäftskonten bieten mehr Funktionalität (zum Beispiel Privat- und Geschäftskonten können Sie Kredit- und Debitkartenzahlungen akzeptieren, während ein persönliches Konto nicht), aber nicht mehr kosten oder zusätzliche Gebühren haben.

Wenn dies verwirrend klingt, das ist, weil es - früher, Privat- und Geschäftskonten unterschiedliche Gebührenstrukturen als persönliche Konten hatte, aber jetzt alle Gebühren sind die gleichen.

Um ein Upgrade auf ein Premier-Konto, melden Sie sich bei Ihrem PayPal-Konto und klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen (Sieht aus wie ein Rädchen) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Dadurch werden Sie auf Ihre Kontoeinstellungen Seite nehmen. Unter Kontooptionen, sollten Sie einen Link sehen, der sagt "Upgrade zu einem Premier-Konto." Klicken Sie auf diesen Link und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm Ihr Konto kostenlos zu aktualisieren.

Schritt 4: Eröffnen Sie ein PayPal Debit-Karte bis

Sobald Sie ein überprüfte Premier-Konto haben, hier gehen Sie für einen PayPal-Geschäft Debit Mastercard anmelden. Stellen Sie sicher, einige Ihrer persönlichen Daten und klicken Fortsetzen. Auf dem nächsten Bildschirm, bestätigen, dass alle Ihre Informationen korrekt sind, und klicken Sie auf Zustimmen und Fortfahren (Sie sollten wahrscheinlich lesen die PayPal-Geschäfts Debit Mastercard Karteninhabervertrag vor, dies zu klicken).

Schritt 5: Geschäft auf Amazon

Endlich! Sie können jetzt Ihre PayPal-Geschäft Debit Mastercard überall dort verwenden, Mastercard akzeptiert wird, und das schließt Amazon. Geben Sie einfach als Zahlungsmethode die Debitkarten, wenn Sie auf Amazon Check-out und Mittel direkt von Ihrem PayPal-Konto gezogen werden (oder verknüpften Bankkonto, wenn Ihre PayPal-Guthaben Null sind). Sie werden auch 1 Prozent Cashback auf in Frage kommenden Käufe verdienen.

Über den Autor

Sarah Jacobsson Purewal ist ein Schriftsteller und stolz Dilettant mit Sitz in Los Angeles. Sie ist spezialisiert auf Consumer-Technologie, einschließlich Hardware und Software-Rezensionen, Social Media, Schutz der Privatsphäre, kleine und mittlere Unternehmen Lösungen und digitales Urheberrechts. Sie trägt regelmäßig zu PCWorld, Macworld, CNET und Männergesundheit.

Video: Amazon Gewinnkarten und paypal durch die anwendung für andriod iphone

In Verbindung stehende Artikel