Es ist Zeit, mit Google Chrome zu brechen

Die uralte Geschichte, von denen der besten Browser auf, als aktualisierte Versionen mit ausgefalleneren Funktionen freigegeben werden, kommt weiter. Wo man auch hinschaut es scheint, dass die Nutzer eine völlig andere Meinung haben. Also, vielleicht wirklich funktioniert es auf die persönlichen Vorlieben kommen.

Als großer Fan von Google Chrome für eine lange Zeit, entschied ich mich schließlich, es war Zeit für uns zu brechen. Es dauerte nicht intensive Geschwindigkeitstests oder Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre, auch wenn diese in Ihren Browser Wahl wiegen sollte. Es kam zu insgesamt Leistung, Anpassung, und Erweiterungen.

webbrowser_shutterstock_95395771_edited-1

Die Performance-Vergleich

Chrome wurde zunächst ein Problem, wenn mein Computer aus einem gesperrten Modus ziehen. Sie sind im Büro, Sie für ein Treffen zu verlassen, und sperren Sie Ihren Computer für die Sicherheit. Nach einer Stunde kommt man zurück, schütteln Sie mit der Maus die Anzeige wieder auf, und schalte es zu drehen.

Leider wurde bei Chrome offen gelassen würde es fast zehn Minuten dauern, meinen Computer zu erholen, wo es durch einfaches Sperren sie verlassen wurde. Also, meine erste Trennung mit Chrome fand im Büro mit meinem Computer. In Erinnerung an Chrome zu schließen, bevor jeder Lock-Modus zu schmerzhaft geworden, und ehrlich gesagt, sollten Sie nicht befürchten, dass, so dass es bye-bye Chrome im Büro war.

memo_shutterstock_164480609_edited-1

Video: Chrome Multitask Mode

Fortsetzung Chrome für eine Weile zu Hause zu nutzen, begann ich auch dort Probleme bemerken. So entschied ich mich, ein paar schnellen Kontrollen auszuführen. Aber so weit wie Speicherverbrauch während der exakt gleichen Websites geöffnet hat, Chrome war eigentlich ein klarer Sieger.

Firefox erscheint ein Speicher Schwein, zumindest für mich zu sein, wie Sie unten sehen können. Davon abgesehen, war die Trennung von Chrome immer noch unvermeidlich.

FFChromeTaskManager

Als nächstes muss natürlich einen Geschwindigkeitstest kommen, wenn Sie über die Leistung sprechen. Im Vergleich mit Firefox, beide 14-Erweiterungen ausgeführt wird, nahmen Chrome 7 Sekunden zu öffnen, laden und bereit sein zu gehen. Firefox mit der gleichen Menge und die meisten der gleichen Erweiterungstypen laufen dauerte nur 5 Sekunden zu laden.

Das ist kein großes Differenz- aber der Punkt ist, dass Firefox schneller geladen als Chrome. Darüber hinaus scheint es, daß die laufenden Erweiterungen in Chrome, desto träge verhält es sich. Just zu beachten, um die Geschwindigkeit für Internet Explorer öffnen nicht einmal zu Chrome oder Firefox vergleichen könnte, um mehr als 10 Sekunden kommen in.

speed_shutterstock_165727088_edited-1

Auch getestet für Geschwindigkeit wurde eine neue Registerkarte Google.com öffnen. Firefox geöffnet, um die Website und hatte es fertig in 1,6 Sekunden zu verwenden, während Chrome 2,6 Sekunden dauerte das gleiche zu tun.

Browser Customization

Customization ist ein grundlegendes Merkmal, dass viele Menschen in Anspruch nehmen, und sollte, wenn es um ihren Browser kommt. Die Möglichkeit, Ihre Browser-Erfahrung mit Symbolleiste zu personalisieren, die organisiert sind und Schaltflächen, die bequem platziert werden, kann einen großen Unterschied machen, wenn Sie mit dem Web arbeiten.

Für die grundlegende Funktion der Anpassung können Chrome nicht nahe kommen die verfügbaren Optionen und intuitive Einrichtung in Firefox.

FFCustomizeToolbars

Firefox bietet eine der einfachsten Möglichkeiten, um Ihre Werkzeuge anpassen. Sie können Ihre Tasten neu anordnen, hinzufügen die, die Sie benötigen, entfernen Sie diejenigen, die Sie nicht, mehr Symbolleisten einfügen, die Tastengrößen ändern und sogar Text angezeigt, wenn Sie möchten. Es ist eine einfache, flexible Funktion von Firefox, dass Chrome fehlt stark.

Erweiterungen und Werkzeuge

kommen schließlich die Erweiterungen. Dieser wunderbare kleine Schnipsel Sie installieren, um produktiver zu sein und macht Aufgaben effizienter zu gestalten. Leider, wenn es auf die Menge an verfügbaren Erweiterungen kommt, Internet Explorer, Opera und Safari nicht berühren kann, was Firefox und Chrome in ihren Web-Shops zu bieten haben.

Und für mich, nur Firefox zu Chrome zu vergleichen, ist Firefox der Favorit.

FFExtensionsManager

Die Add-Ons Speicher in Firefox im Vergleich zum Web Store in Chrome bieten nur eine bessere Erfahrung. Beide Shops bieten Kategorien, aber die Firefox-Shop können Sie Ihre Ergebnisse so dass es viel einfacher sortieren zu finden, was Sie wollen. Sie können auch Elemente, die Sie zu einer Sammlung finden sparen, weitere Kollektionen für etwas Neues, und die vollständige Versionsgeschichte der Erweiterung sehen.

FFExtensionsStore

Wenn es um spezifische Erweiterungen kommt, Personas, die in Firefox verfügbar ist, können Sie wirklich Ihr Browser Thema personalisieren. Chrome bietet Themen auch, aber mit einer so geringen Menge Platz am oberen Rand des Fensters, das Thema ist kaum sichtbar. Firefox auf der anderen Seite, hat einen breiteren Bereich an der Spitze Ihres Thema der Wahl angezeigt werden soll.

Ein weiterer Favorit Firefox-Erweiterung ist ColorfulTabs. Dieser ist sehr praktisch, wenn Sie viel Zeit arbeiten im Web verbringen. Seine beste Eigenschaft ist die Möglichkeit, Voreinstellungen zu schaffen für Domains immer eine bestimmte Farbe zu verwenden, um, so dass sie leicht zu machen auf einen Blick zu erkennen, wenn Sie schnell zwischen Tabs wechseln.

FFColorfulTabsPresetOptions

Es gibt viele andere tolle Erweiterungen in Firefox und da der Laden viel einfacher zu navigieren ist, sie zu finden ist effizienter als in den Chrome Store. Zusätzlich ist die Nachricht, dass Chrome-Erweiterungen können zugänglich sein in Firefox wirklich dichtet nur das Geschäft, wenn Sie einige Chrome Favoriten tun haben.13 Wesentliche Firefox Addons To Begin 2015 Rechts13 Wesentliche Firefox Addons To Begin 2015 RechtsWie immer ist der Scheinwerfer auf, was die Entwickler haben mit dem Open-Source-Browser-Flexibilität. Die Liste der Firefox-Add-ons ist jetzt noch größer und besser im vergangenen Jahr.Weiterlesen

Erwägen Sie eine Breakup Too?

Denken Sie über wie gut Ihre Beziehung mit Chrome endet? Der Übergang kann auf einen anderen Browser gehen viel glatter als Sie denken, aber es gibt auch verschiedene Verfahren zur Integration von Chrome und Firefox speziell, wenn Sie versuchen immer noch zu entscheiden.

Wenn Sie sich in Ihrem Browser der Wahl bedeutet, dass Sie einfach synchronisieren Sie Ihre Daten so dass es auf allen Geräten zur Verfügung. Also, wenn Sie nicht bereits über ein Konto verfügen, wird eine Einstellung bis das Leben leichter macht für die auf anderen Geräten und Plattformen Ihren Browser.Bleiben Sie in Sync: Zugriff auf alle Browser-Daten von jedem GerätBleiben Sie in Sync: Zugriff auf alle Browser-Daten von jedem GerätWie können Sie den Prozess der Schaltgeräte effizienter gestalten, so dass Sie leicht abholen können, wo Sie aufgehört haben?Weiterlesen

OperaSignInSafety

Sie können auch Ihre Chrome-Lesezeichen in einem anderen Browser mit ein paar einfachen Mausklicks importieren. Zum Beispiel in Firefox wählen Sie einfach den Import von Daten aus anderen Browser-Option in Ihrem Lesezeichen-Manager und wählen Sie Chrome.

Opera bietet dieses Feature auch direkt aus dem Hauptmenü. Unter Weitere Tools, wählen Sie einfach Lesezeichen und Einstellungen importieren Chrome zu holen.

FFImportBookmarksFromChrome

Ein Höhepunkt der Veranstaltungen

Wie Sie sehen können, gab es keinen einzigen Fall, dass meine Beziehung mit Chrome beendet. Vielmehr war es eine Reihe von Veranstaltungen, die im Laufe der Zeit gipfelte die Liebesbeziehung zu beenden. Sicher, von Zeit zu Zeit werde ich wohl Pop offen Chrome zu sehen, ob es verbessert hat. Aber am Ende müssen wir Wege als Freunde trennen und einfach so bleiben vorwärts bewegt wie jetzt mein Herz zu Firefox gehört.

brokenheart_shutterstock_130158263_edited-1

Was sind Ihre Gedanken auf Chrome?

Sind Sie immer noch ein großer Fan von Google Chrome und würde nicht mit ihm für etwas trennen? Oder, wenn Sie haben den Übergang zu einem anderen Browser, teilen mit uns gemacht, welche ein und was hat Sie wechseln.

Die Browser-Kriege wird auch weiterhin ohne Zweifel für viele Jahre zu kommen, und bald Microsoft Edge wird die Mischung aus populären Meinungen geben, da es mehr wird weit verbreitet. Teilen Sie Ihre Gedanken auf Ihre Lieblings-Browser und was macht es Sø- Sie könnte nur jemand helfen andere da draußen, wer immer noch versuchen, zu entscheiden,.Browserkrieg: Firefox vs. Chrome vs. Opera, The Definitive BenchmarkBrowserkrieg: Firefox vs. Chrome vs. Opera, The Definitive BenchmarkWenn Sie nur einen Browser wählen könnten, welche wäre es? Welche ist am besten: Firefox, Chrome oder Opera? Wir zeigen Ihnen.Weiterlesen

In Verbindung stehende Artikel